Servicekraft gesucht!
 



Die Geschichte zum Lied:

Als Wirtin der Edelweißhütte und Stammgast beim Gasthof Stief habe ich für die Wirtsleute Martha und Josef ein Lied geschrieben. Der Gasthof Stief ist in Schrobenhausen mit uns, die letzte bayerische Gaststätte, in der bayerisches Brauchtum nicht nur gelebt, sondern auch gepflegt wird. Hier darf man noch Schafkopfen und hat manchmal das Glück, dass Martha oder Sepp kurz mal "aufheben".  Auch sind die regelmäßigen Hoagarten dort ein Highlight und Sinnbild bayerischer Kultur und Lebensfreude. Ich hoffe, dass ich mit dem Lied die Atmosphäre des Gasthauses Stief einfangen konnte.

Danke auch an den Musikerkollegen Fritz Tremmel aus Gerolfing, ohne dessen Mithilfe dieses Lied nicht zustande gekommen wäre. Fritz hat die Musik dazu geschrieben und in seinem Tonstudio das Lied mit mir aufgenommen. 


Beim Schimmewirt
beim Schimmewirt (8).mp3 (2.78MB)
Beim Schimmewirt
beim Schimmewirt (8).mp3 (2.78MB)


 
Anruf
Karte
Infos